Anmeldung ab 18 Jahren

Das Beziehungsmodell Monogamie

Das derzeitig meistgeführte Beziehungsmodell in dem westlichen Teil der Welt ist die Monogamie. Viele Paare bevorzugen diese Beziehungsform, da sie sich hierbei vorrangig auf einen Partner konzentrieren. Warum die monogame Beziehung häufig gewählt wird, was die Monogamie bedeutet und welche Vorteile sie bringt, erfährst Du hier!

Das Beziehungsmodell Monogamie

Die Monogamie – das perfekte Beziehungsmodell?

Die Monogamie beziehungsweise monogam zu leben, bedeutet mit ausschließlich einem Partner eine Beziehung zu führen. Dabei verspricht dieses Zusammenleben die gegenseitige Treue, sodass jede Intimität mit Dritten ausgeschlossen wird. Häufig wird die Monogamie mit einer Ehe gleichgesetzt, da diese ebenfalls beschlossen wird, wenn sich zwei Liebende dazu entscheiden auf ewig zusammenzubleiben.

Eine monogame Beziehung zu führen hat durchaus seine Vorteile. Die Liebe in einer Partnerschaft peppt nicht nur Dein Leben auf, sondern kann zudem Deine Zufriedenheit steigern. Sie schafft eine harmonische Atmosphäre in Eurer Beziehung, bei der Du Deinen Partner mit keiner weiteren Person teilen musst. Dies wirkt sich zudem positiv auf Deine psychische Verfassung aus. Denn die Monogamie mindert den Konkurrenzkampf mit einem Dritten, sodass Du einzig und allein das Gefühl der vollständigen Vereinigung mit Deinem Partner verspürst.

Die monogame Beziehung

Viele Menschen hegen den Wunsch nach einer langfristigen und glücklichen Partnerschaft, in der Treue großgeschrieben ist. Auch ein Sugardaddy sucht meist eine monogame Sugardaddy-Beziehung, in der sich das Sugarbaby voll und ganz auf ihn konzentriert. Das Sugarbaby mit jemand anderen zu teilen, kommt für ihn meist nicht in Frage. Aus diesem Grund versucht ein Sugardaddy seinem Sugarbabe so viel wie möglich zu ermöglichen. Somit möchte er ihr beweisen, dass er der einzige Mann an ihrer Seite ist, den sie braucht.

Mit einer monogamen Beziehung ist die Einsamkeit vergangen. Ihr könnt Eure Zweisamkeit vollständig auskosten und verschiedene Erlebnisse gemeinsam erfahren. Aufgrund dessen macht sich ein Sugardaddy intensiv auf die Suche nach einem idealen Sugarbaby, damit er die unterschiedlichsten Abenteuer mit ihr erleben kann. Denn Ausflüge mit der passenden Gesellschaft machen meist doppelt so viel Freude.

Deine Beziehung

Ob Du eine monogame Beziehung führen möchtest, hängt ganz allein von Dir ab. Durch zahlreiche Dating-Seiten kannst Du durch vorgefertigte Filter nach dem Beziehungsmodell suchen, das Dir vorschwebt. Somit findest Du mühelos potenzielle Partner, denen das von Dir gewünschte Beziehungsmodell ebenfalls zusagt.