Der spendable Sugardaddy und Ich

 

Mein Sugardaddy ist der Größte!

 

Seit ich ihn kenne, hat sich so unendlich viel verändert. Ich bin ein völlig neuer Mensch und fühle mich zum ersten mal wie eine echte Frau.
Dabei war unser Kennenlernen eher ungewöhnlich. Ich hatte die Kerle in meinem Alter satt. Keine klaren Ansagen, immer nur drauf bedacht, sich nicht auf etwas fest zu legen. Die meisten Männer Anfang der Zwanziger wissen auch überhaupt nicht, was sie von einer Frau wollen und erwarten können. Die Frösche, welche ich geküsst haben waren eigentlich eher Kaulquappen.

 

Der Sugardaddy und Ich

Eine Bekannte von mir erzählte auf einer Party von der Internetseite mysugardaddy.at und ich musste im ersten Moment darüber lachen. Wieso sollte eine normale Frau wie ich, gut aussehend, selbstbewusst und intelligent, sich auf so einer Seite nach einem Mann umschauen? Nur damit er mir schöne Sachen kauft?
Da gehe ich lieber neben dem Studium noch einen Abend mehr kellnern und kaufe mir das hübsche Armband selbst. Als ich aber am darauffolgenden Wochenende erkältet im Bett lag, dachte ich nochmal über diese Internetseite nach. Sugardaddy. Was ist denn eigentlich ein Sugardaddy? Was kann ein Sugardaddy bieten? Sind es denn nur die materialistischen Vorteile, die eine Beziehung zu einem Sugardaddy ausmachen? Oder steckt da vielleicht mehr dahinter?

Sexy young adult caucasian woman in black lingerie with high contrast lighting

Ich besuchte die Internetseite und fühlte mich auf irgendeine Art angesprochen. Ich war zwar unsicher, meldete mich dennoch an.

Dies veränderte mein Leben.

Als ich meinen Sugardaddy zum ersten Mal traf, war das wie ein Feuerwerk.
Er war so selbstsicher und charmant. Seine Worte waren wohl gewählt und er machte Komplimente, die mir wirklich schmeichelten.
Was mich besonders beeindruckte war, dass er klar formulierte, wie er sich unsere Beziehung vorstellt. Klare Ansagen, damit es gar nicht erst zu Missverständnissen kommen kann. Sicher war es am Anfang etwas ungewohnt für mich, sich an Regeln zu halten, aber war das nicht genau das, was ich mir von einem Sugardaddy erhofft hatte?
Keine Spielchen, keine Ungewissheit.

Er ist so aufmerksam. Wenn wir uns sehen, fällt ihm jede Veränderung an mir sofort auf. Dies hat mich dazu gebracht, viel mehr auf mich und mein Äußeres zu achten.
Er macht mir wundervolle Geschenke. Oft muss ich gar nicht erst sagen, dass ich mir dies oder das wünsche. Sugardaddy weiß es einfach.

Das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens!
Mein Sugardaddy ist der Größte!

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on