Drei heiße Tipps für ein süßes Sugarbaby

Der perfekte Körper als süßes Sugarbaby

Ein Sugardaddy ist in der Regel ein viel beschäftigter Mann, der zwischen seinen vielen Geschäftsterminen meist nur sehr wenig Freizeit hat. Damit seine knappe Freizeit bestmöglich genutzt wird, ist es für ihn eine willkommene Ablenkung ein süßes Sugarbaby zu treffen und mit ihm eine aufregende Zeit zu verbringen. Für ein süße Sugarbabys ist es wichtig einen erotischen Körper zu haben, damit es seinem Sugardaddy optisch gefällt und dieser von ihm begeistert ist. Das stellt sicher, dass die gemeinsame Zeit für beide ein voller Erfolg mit unvergesslichen erotischen Abenteuern wird. Als süßes Sugarbaby sollte man deshalb auf eine gesunde Ernährung achten und viel Sport treiben, dann bleibt der Body in Form und das Babe wird ein süßes Highlight für seinen Sugardaddy. Ein süßes Sugarbaby muss nicht unbedingt die Maße 90-60-90 haben, da nicht jeder Sugardaddy den gleichen Geschmack hat. Es sollte jedoch immer darauf achten sich für seinen Daddy schick zu machen und sexy zu sein.

Der perfekte Körper als süßes Sugarbaby
Der perfekte Körper als süßes Sugarbaby

Das richtige Benehmen als süßes Sugarbaby

Das richtige Verhalten als süßes Sugarbaby hängt immer von der jeweiligen Situation ab. Wichtig ist, dass das Babe sich immer Mühe gibt, seinem Sugardaddy zu gefallen. Wenn ein Sugardaddy sein süßes Sugarbaby zum Essen in ein teures Restaurant ausführt ist es wichtig, sich gesittet zu verhalten und die gesellschaftlichen Etikette zu wahren. Es muss den Knigge nicht perfekt beherrschen, sollte jedoch die wichtigsten Grundregeln für einen teuren Restaurantbesuch kennen. Eine wichtige Voraussetzung bei Tisch ist die passende Sitzhaltung. Für diese sollte man gerade, entspannt und ungefähr eine Handbreite vom Tisch entfernt sitzen. Das Messer ist stets in der rechten Hand, die Gabel in der linken Hand zu halten. Ansonsten sollte sich ein niedliches Sugarbaby ganz entspannt und ungezwungen mit seinem Gönner unterhalten. Um die Bezahlung kümmert sich selbstverständlich der Sugardaddy.
Anders verhält es sich, wenn der Sugardaddy und sein heißes Babe erotische Abenteuer in trauter Zweisamkeit verbringen. Dann können sich beide ihren Phantasien hingeben und völlig ungezwungen sein. Hierfür bieten sich insbesondere Rollenspiele an, bei denen man dem Alltag entfliehen und sich für einen kurzen Moment völlig gehen lassen kann. Wichtig ist, dass man sich dabei auf den Partner einlässt und diesem seine sexuellen Wünsche bestmöglich erfüllt.

Die passende Kleidung für süße Sugarbabys

Süße Sugarbabys sollten sich stets so kleiden, dass es seinem Sugardaddy gefällt. Für besondere Anlässe eignen sich elegante Kleider, um einen stilvollen Auftritt wie auf dem Catwalk hinzulegen. Es bietet sich an, das passende Kleid für ein perfektes Date gemeinsam zu shoppen, damit es beide Partner lieben. Ob das kleine Schwarze oder ein elegantes Abendkleid, ein süßes Sugarbaby sollte für jede Gelegenheit ein sexy Outfit haben. Auch ausgefallene Outfitwünsche sollten berücksichtigt werden, wenn das Date rundum gelingen soll. So kann es auch sein, dass manch ein Daddy sein Babe gerne im Schuldmädchen Outfit sehen möchte. Eines gilt es dabei nicht zu vergessen: die erfolgreichen Dates enden in der Regel immer gleich – im Adamskostüm.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on