MySugardaddy Logo
SSL 256 Bit

Liebe auf den ersten Blick – Gibt es dieses PhĂ€nomen wirklich? 💞

Kennst Du das GefĂŒhl? Die sofortige Anziehungskraft zu einer Person, als Eure Augen sich zum ersten Mal trafen? Das Verlangen in der NĂ€he dieser Person zu sein und sie besser kennenzulernen? Bei solchen Anzeichen spricht man oft von Liebe auf den ersten Blick. Doch kann man jemanden wirklich bereits bei dem ersten Blick lieben?

Liebe auf den ersten Blick

Liebe auf den ersten Blick – Auf Anhieb verliebt

„Bei uns war es Liebe auf den ersten Blick!“ Wer hörte diesen Satz noch nicht? Der ein oder andere bestĂ€tigt das „Liebe auf den ersten Blick“ PhĂ€nomen, wĂ€hrend andere wiederum bezweifeln, dass man bereits bei der ersten Begegnung von Liebe sprechen kann. Es werden vor allem von Anzeichen, wie schnelles Herzklopfen, ein eigenartiges GefĂŒhl (Schmetterlinge) im Bauch und steigernde NervositĂ€t berichtet. Auf einmal denkst Du stĂ€ndig an die Person und setzt alles daran, diese Person wiederzusehen. Auch bei dem ersten Sugardaddy Date kannst Du diese Anzeichen verspĂŒren. Doch kann man dabei sofort von Liebe sprechen?

Liebe ist ein fortlaufender Prozess und entwickelt sich mit der Zeit. Sie besteht nicht bloß aus Höhen und ausschließlich glĂŒcklichen Tagen. Sie beinhaltet auch Tiefen und Krisen, die man mit dem Partner gemeinsam bewĂ€ltigt. All das festigt die Bindung und vor allem die Liebe zueinander. Bei dem PhĂ€nomen „Liebe auf den ersten Blick“ spricht man daher nicht sofort von wahrer Liebe, sondern vielmehr von Verliebtheit, die sich zur Liebe entwickelt. Die anfĂ€ngliche Anziehungskraft wird dabei als ĂŒberwĂ€ltigendes GefĂŒhl wahrgenommen, sodass es als Liebe empfunden wird. Jedoch ist diese Anziehungskraft zunĂ€chst rein körperlich. Erst bei dem weiteren Verlauf des Kennenlernens, wĂ€chst die Zuneigung bzw. die Liebe zu jemandem.

Verliebtes Paar

Liebe Verliebt auf den ersten Blick

Bereits bei der ersten Begegnung von Liebe zu sprechen ist fĂŒr viele fraglich. Es ist eher das erste Interesse oder sogar das Verlangen, diese Person nĂ€her kennenzulernen. Die körperliche Anziehungskraft, die Du bei dem ersten Blick verspĂŒrst, ist vergleichbar mit eines der ersten Anzeichen der Verliebtheit. Somit spricht man bei der anfĂ€nglichen Zuneigung vielmehr von „Verliebt auf den ersten Blick“. Erst im Nachhinein entwickelt sich aus diesem Verliebtsein schließlich das GefĂŒhl der Liebe.