Anmeldung ab 18 Jahren

Warum Lachen gesund ist!

Sugardaddys und Sugarbabes, aufgepasst! In diesem Artikel verraten wir dir, warum Du mehr lachen solltest!

Sugardaddy Lachen

„Lachen ist gesund!“

Bestimmt hast Du schon einmal den Spruch gehört: ”Lachen ist gesund!” – Doch was ist dran an dem Zitat und wieso sollte dies der Fall sein? Genau das, wirst Du nun erfahren!

Das Lachen gesund ist, ist bei weitem keine leere Floskel – die sogenannte “Gelotologie” ist ein Fachgebiet, welches sich mit den Auswirkungen des Lachens auf die körperliche und psychische Gesundheit befasst. Doch Lachen ist nicht gleich Lachen – Es müssen bewusste Reize gesucht werden, die zum Lachen anregen. Denn dadurch kann erst die heilsame Wirkung entfaltet werden kann.

Erschreckend ist allerdings eine Studie, die besagt, dass in den 50er die Menschen ca. 18 Minuten am Tag gelacht haben – heutzutage lachen die Menschen allerdings nur noch 6 Minuten am Tag.

Laut dem World Happiness Report 2018, ist Deutschland gerade mal auf Platz 15, was die glücklichsten Länder der Welt angeht.

Lachen ist gesund

Lachen fördert das Anregen von Muskeln

Sobald wir einen anregenden Reiz im Gehirn empfangen, den wir als komisch oder lustig empfinden, wird ein Lachen ausgelöst. Bei diesem Prozess werden insgesamt über hundert Muskeln beteiligt, welche von der Gesichtsmuskulatur bis hin zur Atemmuskulatur reichen. Wir haben euch mal eine ungefähre Einschätzung aufgelistet:

– Unzählige kleine Muskeln in Hals und Stimmbändern

– 6 Muskeln an jeder Augenseite

– 7 Muskeln am unteren Rand des Mundes

– 24 Muskeln rechts und links am Rippenbogen

Reduktion von Krankheiten

Bei der Atmung werden die Körperzellen mit mehr Sauerstoff versorgt und die Bronchien durchlüftet, da u.a. beim Lachen tiefer geatmet wird als sonst. Außerdem werden die Verbrennungsvorgänge befördert, Herz und Kreislauf angeregt, sowie Muskeln entspannt. An der University of Maryland wird von Forschern das Lachen sogar als Präventionsmaßnahme gegen einen Herzinfarkt gehandelt. Doch für diese positiven Effekte ist nicht direkt das Lachen verantwortlich. Es ist eher das Gelassen sein und der entspanntere Umgang mit Stress. Denn man nimmt sich im wahrsten Sinne des Wortes, die Dinge nicht so zu Herzen. Dies hat wiederum zur Folge, dass die Produktion von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol reduziert wird.

Sugarbabe

Eine bessere Psyche durch Lachen

Beim Lachen werden jedoch nicht nur Stresshormone reduziert – es wird ebenso verstärkt Serotonin ausgeschüttet, welches auch als Glückshormon bekannt ist. Somit können Menschen, die unter Depressionen leiden, Lachen als “Eigenmedizin” nutzen. In diesem Sinne wird in einigen medizinischen Bereichen dieses Wissen auch oft in Therapien eingesetzt. Lachen versetzt uns quasi in eine Art rauschhaften Zustand. Demenzkranke haben beispielsweise durch lustige Besucher profitiert – ein gutes Beispiel ist dabei der “Klinik-Clown”, welcher schwer erkrankte durch die positive Ablenkung eine heilende Wirkung von sich gibt. Man kann sogar an Kursen bzw. Institutionen teilnehmen, wie “Lachseminare”, “Lachyoga” und “Lachschulen”. Darüber hinaus gibt es sogennante Humortherapeuten, welche ein großes Potential mit sich bringen und in der Behandlung von Depressionen attestieren.

Doch nicht nur von Glückshormonen profitiert der Körper – Es wird ebenso die Bildung von T-Lymphozyten sowie Gamma-Interferon angeregt, das eine Vermehrung der Tumorzellen reduzieren kann.

Lachen und Humor macht sexy!

Dieser Artikel handelt zwar darum, wieso Lachen gesund ist – allerdings hat das Lachen bzw. der Humor noch einen netten Nebeneffekt. Denn eine Online-Partneragentur hat eine Skala der attraktivsten Eigenschaften von potentiellen Partnern veröffentlicht, wobei Humor auf den obersten Plätzen zu finden war. Lachen steckt an und verbindet. Es lässt Herzen schmelzen wird auch ohne Worte verstanden – überall auf der Welt. Somit kann ein Lacher auch angespannte Situationen zwischen Menschen auflösen. Ist das nicht ein wunderbares Gefühl, dass mit so wenig Aufwand so viel erreicht werden kann? Also, worauf wartest Du noch? Bring auch Du dein Lachen in die Welt!

Lachen