Was zeichnet einen Sugardaddy aus?

Ein Vermögen, das glücklich macht

Wer viel Geld und ein großes Vermögen besitzt, der kann sich alles, was sein Herz begehrt, leisten. Doch nicht jedem Menschen ist das Glück vergönnt, reich zu sein. Ein Sugardaddy gehört jedoch zu denen, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Er besitzt ein enormes Vermögen, mit dem er sich jegliche Annehmlichkeiten leisten kann, die ihm und seinen Sugarbabes das Leben versüßen. Im Leben sollte dabei eines nicht vergessen werden: erst nach harter Arbeit kommt das Vergnügen. Ein Sugardaddy vergnügt sich anders als gewöhnliche Männer. Der Sugardaddy umgibt sich dazu in der Regel mit schönen Frauen und attraktiven Sugarbabys und erlebt mit ihnen Dinge, von denen andere nur träumen können. Er besucht mit ihnen die angesagtesten High Society Clubs, macht eine Rundfahrt im Cabrio durch bildhaft schöne Landschaften oder lädt sein Sugarbaby auf einen Kurztrip nach Paris ein. Geld ist zwar nicht alles im Leben, aber ohne Geld ist alles nichts. Diese Lebenseinstellung, geprägt von dem ständigen Streben nach Erfolg, zeichnet einen Sugardaddy aus.

Was zeichnet einen Sugardaddy aus?
Was zeichnet einen Sugardaddy aus?

Der Sugardaddy, was zeichnet ihn aus?

Ein Sugardaddy ist ein Mann, der in seinem Leben schon so einiges erlebt hat und dabei viele Erfahrungen gemacht hat. Nicht alle Erfahrungen sind positiver Natur, aber eine erfolgreiche Karriere zeichnet einen Sugardaddy aus, deshalb sind negative Ereignisse für ihn eher selten an der Tagesordnung. Als erfahrener Mann weiß ein Sugardaddy genau, was er will. Er ist gerne der dominierende Partner und zeigt seinem Sugarbaby wo es lang geht. Dies gilt sowohl für die Planung der Dates als auch für das Sexleben. Der Sugardaddy weiß genau, was ihm gefällt und was nicht. Schlechter Sex kommt mit einem Sugardaddy deshalb nur selten vor. Dank seiner Reife weiß er genau was Frauen anmacht und wie er sie zum Höhepunkt bringt. Ein unerfahrenes Sugarbaby kann von ihm lernen, wie man seinen Sexualpartner in Ekstase versetzt. Aber auch abgesehen davon bereichert er das Leben des Sugarbabys und steht ihm sowohl finanziell als auch mit Rat und Tat stets zur Seite.

Auch im hohen Alter noch attraktiv: der Sugardaddy

Der Sugardaddy zeichnet sich durch eine besondere Aura der Attraktivität aus, die ihn für Frauen unwiderstehlich macht. Er strahlt einen Eindruck großer Souveränität und Selbstsicherheit aus. Nichts und niemand kann ihm wirklich etwas anhaben und für alle Probleme findet er stets die richtige Lösung. Ein Sugardaddy steht über den Dingen und wirkt deshalb kaum nahbar. Diese Aura des Erhabenen ist es, was ihn auszeichnet und für ein Sugarbaby so anziehend wirken lässt. Der Schein des Unerreichbaren und Unnahbaren weckt bei Frauen den Eindruck, dass etwas besonders wertvoll und kostbar ist. Dies erklärt, warum Frauen Männer auch im hohen Alter noch sehr attraktiv finden.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on