Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0155773/blogs/mysugardaddy/de/blog/wp-includes/post-template.php on line 293
Wellnessurlaub mit dem Sugardaddy (2/4) - blog.mysugardaddy.de

Wellnessurlaub mit dem Sugardaddy (2/4)

Wellnessurlaub? Oh ja, gerne! Mit deinem Sugardaddy? Perfekt! Dann bekommst du nämlich das Beste vom Besten. Aber was steht zur Auswahl? Schließlich sind die Möglichkeiten heutzutage nahezu unbegrenzt. Lies schnell weiter und finde es heraus!

Welche Art von Wellnessurlaub ist die richtige für euch?

Thermalquelle

Eine Thermalquelle, ist eine Quelle mit von Natur aus warmem oder heißem Wasser. Diese wird gerne für therapeutische Zwecke genutzt, denn sie sind reicher an gelösten Mineralien als kalte Quellen. Die meisten Thermalquellen gibt es in Nordamerika. Doch auch in anderen Teilen der Welt gibt es sowohl natürlich entstandene als auch erbohrte warme und heiße Quellen. In Deutschland ist beispielsweise in Bad Oeynhausen die weltweit größte kohlensäurehaltige Thermalsolequelle zu finden. Perfekt für einen prickelnden Wellnessurlaub mit deinem Sugardaddy?

Schlammbad – Wenn Wellnessurlaub schmutzig wird

Ist dein Sugardaddy in letzter Zeit besonders gestresst? Dann hier ein Tipp: tu ihm etwas gutes und lass ihm ein Schlammbad ein. Denn ein solches tut nicht nur bei Nerven-, Gelenk- und Knochenerkrankungen gut. Auch Stress in Kopf und Gliedern wird gelindert und gelöst. Die wohlig warme und heilende Erde kombiniert mit ätherischen Ölen wirken beruhigend und entspannen ihn garantiert.

Wenn es um Wellnessurlaub geht, ist wirklich für jeden was dabei.
Wenn es um Wellnessurlaub geht, ist wirklich für jeden was dabei.

Ein Wellnessbad für jeden Geschmack

Mag dein Daddy keinen Schlamm? Kein Problem! Denn heutzutage kann man in fast allem baden. Denn was (in Maßen) gesund im Verzehr ist, kann auch in der Badewanne durchaus wohltuend sein. Badeschokolade zum Beispiel (ob selbst gemacht oder im Spa) pflegt die Haut und macht sie zart. Und für die Nase ist ein Schokobad natürlich auch ein Genuss. Wellnessurlaub für die Sinne!

Ein paar Alternativen zur süßen Wonne für Haut und Geist sind Wein, Sake und sogar Kaffee. Nein, nicht zum Trinken. Im Yunessan Spa Resort in Hakone (Japan) gibt es 25 verschiedene Spa-Angebote. Unter anderem kann man dort in Sake baden. Der japanische Reiswein wirkt belebend und lässt die Haut sich erholen. Außerdem kann man dort in Kaffee baden. Wie zu vermuten ist, macht diese Behandlung müde Männer munter. Und Frauen natürlich auch! Und mal ganz ehrlich: Welcher Kaffee-Junkie könnte da schon widerstehen? Doch nicht nur in Japan lässt sich Wellnessurlaub auf so ungewöhnliche Weise erleben.

In Deutschland und Tschechien kann man seit einigen Jahren in Bier baden. Spätestens jetzt wird auch dein Sugardaddy für einen gemeinsamen Wellnessurlaub zu haben sein. Natürlich handelt es sich beim Bierbad wieder nicht um das reine Nahrungsmittel, das man bloß in eine große Wanne schütten muss. Die angepasste Version des beliebten Getränks beinhaltet Malz, Hopfen, Eiweiß und Mineralien – je nach Spa werden auch Kohlensäure oder Kräuter hinzugefügt.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on