Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0155773/blogs/mysugardaddy/de/blog/wp-includes/post-template.php on line 293
Wellnessurlaub mit dem Sugardaddy (3/4) - blog.mysugardaddy.de

Wellnessurlaub mit dem Sugardaddy (3/4)

Wellnessurlaub? Oh ja, gerne! Mit deinem Sugardaddy? Perfekt! Dann bekommst du nämlich das Beste vom Besten. Aber was steht zur Auswahl? Schließlich sind die Möglichkeiten heutzutage nahezu unbegrenzt. Lies schnell weiter und finde es heraus!

Welche Art von Wellnessurlaub ist die richtige für euch?

Salzgrotte

Leiden du oder dein Sugardaddy unter Müdigkeit und Kopfschmerzen oder gar unter Allergien und Atembeschwerden? Dann wird euch die kühle, feuchte und vor allem salzige Luft einer Salzgrotte wirklich gut tun. Nach der Ruhezeit, umgeben von Himalaya- und Totes-Meer-Salzkristallen bleibt nur das Gefühl von Entspannung und Erfrischung. In Deutschland gibt es die meisten Salzgrotten in Nordrhein-Westfalen. Das ist nur verständlich, denn in den restlichen Teilen des Landes ist die Luft durch ein derart großes Ballungsgebiet einfach nicht so verschmutzt. Und im Norden haben sie ja ohnehin das Meer. Ein geschlossener Raum mit demselben Effekt wäre dort also unsinnig – wenn auch zeitsparender. Denn 45 Minuten in der Salzgrotte soll einen ganzen Tag am Meer ersetzen. Also handelt es sich hier um Wellnessurlaub im Schnelldurchlauf.

Magst du es im Wellnessurlaub besonders salzig oder lässt du dich lieber auf Eis legen?
Magst du es im Wellnessurlaub besonders salzig oder lässt du dich lieber auf Eis legen?

Eisbad – Wellnessurlaub oder Tiefkühltruhe?

Eine weitere Methode gegen Schmerzen und Stress, aber auch gegen Schlafstörungen ist die so genannte „SuperCold“-Behandlung. In etwa -120 °C kaltem Wasser können sich die Gäste des finnischen Hotels Haikko Manor bis zu drei Minuten lang „auf Eis“ legen lassen. Dabei tragen sie allerdings nicht nur ihre Badesachen. Auch Ohrenwärmer, Socken, Fellschuhe und Fäustlinge gehören zur Ausrüstung für diesen frostigen Wellnessurlaub.

Tai Chi

Weniger eisig, dafür aber ebenfalls für einen kühlen Kopf geeignet sind besonders die langsamen und flüssigen Bewegungen des Tai Chi. Hole deinen ganz persönlichen Wellnessurlaub ins Wohnzimmer oder deinen (oder seinen) Garten. Übung Nummer 1: richtig atmen. Ist dein Sugardaddy ein viel beschäftigter Geschäftsmann, achtet er vermutlich gar nicht auf die richtige Atmung. Dadurch wird er schneller erschöpft und müde. Du als verantwortungsvolles Sugarbabe kannst das nicht zulassen! Hilf ihm dabei, seine innere Mitte zu finden. Vielleicht gefällt ihm diese Aktion sogar und er bedankt sich bei dir mit einem schicken Essen. Zum Beispiel in diesem prächtigen asiatischen Restaurant, in das du schon immer gehen wolltest.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on