Wellnessurlaub mit dem Sugardaddy (4/4)

Wellnessurlaub? Oh ja, gerne! Mit deinem Sugardaddy? Perfekt! Dann bekommst du nämlich das Beste vom Besten. Aber was steht zur Auswahl? Schließlich sind die Möglichkeiten heutzutage nahezu unbegrenzt. Lies schnell weiter und finde es heraus!

Welche Art von Wellnessurlaub ist die richtige für euch?

Schneckenschleim

Wellnessurlaub für Abenteurer: in Japan gibt es die wildesten Experimente, auch wenn es um Schönheit geht. Beispielsweise soll der Schleim, den Schnecken absondern, um sich fortzubewegen, sehr gut gegen Falten wirken. Denn in ihm sind Proteine, Antioxidantien und Hyaluronsäure enthalten. Diese Inhaltsstoffe gelten in der Kosmetikindustrie als besonders förderlich in Bezug auf schöne, gesunde Haut. Mittlerweile kann man Schneckenschleim in Dosen kaufen. Doch in japanischen Schönheitssalons kriechen auch lebendige Weichtiere über die Haut der Kundinnen. Nun ja, der Gedanke an kühle, feuchte Lebewesen auf der Haut klingt schräg. Hinzu kommt, dass Schnecken oft Zwischenwirte für Parasiten und Krankheitserreger sind. Also, wenn dein Sugardaddy und du diese Erfahrung machen wollt, sucht euch nicht einfach irgendeine wilde Schnecke. Geht lieber zum Spezialisten.

Wellnessurlaub für's Gesicht - Würden du und dein Sugardaddy das ausprobieren?
Wellnessurlaub für’s Gesicht – Würden du und dein Sugardaddy das ausprobieren?

Nachtigallkot

Anderer Trend, gleiches Land: Die Geishas in Japan nutzten früher zink- und bleihaltiges Make-Up. Das war natürlich gar nicht gut für ihre Haut. Deshalb brauchten die japanischen Unterhaltungskünstlerinnen ein Mittel, mit dem sie ihre stark geschädigte Haut pflegen konnten. Sie fanden heraus, dass eine Creme aus Nachtigallkot besonders gut zur Regeneration ihrer Haut beiträgt. Heutzutage wird der Kot natürlich sterilisiert (und mit Reiskleie vermischt), bevor er als Creme verkauft wird. Und so gewöhnungsbedürftig der Gedanke an Vogelkot im Gesicht auch sein mag: heute nutzen nicht nur Geishas diese Creme. Selbst diverse Stars sollen davon begeistert sein.

Wüstensand – Wellnessurlaub vom Hals abwärts

Zu guter Letzt folgt eine Idee für euren Wellnessurlaub, die im Vergleich zu den beiden oberen Verfahren geradezu harmlos wirkt. Denn das Eisbad und die Salzgrotte aus dem vorigen Artikel sind nicht die einzigen Möglichkeiten, um mit der Natur auf in Einklang zu kommen. Ebenso gilt Wüstensand als besonders heilend. Um also Rheuma und Rückenschmerzen zu lindern, muss man sich bloß bis zum Hals im Sand der Wüste eingraben lassen.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on